Ein Gentleman’s Club

Eine Leiche

Ein NAME IN BLUT an der Wand

The Hannover Club wurde 1615 vom ehrenwerten Sir Awfulfred Wynnerfer Leopolde Dragonhead of Suppleby-Honnedew Earl of Finstermere and Suffocate in London gegründet.

Die Leitung liegt in den Händen eines siebenköpfigen Komitees; die Statuten sind streng. Die Beitrittswilligen sind zahlreich, doch nur handverlesene Gentlemen werden aufgenommen. Der neueste Kandidat ist Honourable Percival Fallingdown Brokeneck, jüngster Sohn des äußerst langlebigen Baron Mortified aus Irland und ein Herr von zweifelhaftem Ruf. Er harrt in The Box auf sein Urteil, einem unauffälligen Raum im Clubgebäude. Seine Bewerbung findet ein abruptes und gewaltsames Ende…

„Wer es in den Hannover Club schafft, hat alles.“

Honourable Percival Fallingdown Brokeneck